logo

Herzlich willkommen bei TermoKaust®

 

… Schamottespeicherofen in Modulbauweise mit Feuerbrennraum und Speicherzügen in Kachelummantelung, vereint eine Reihe von innovativen Technischen Lösungen.

Es hat eine europäische Zertifikat und vorbildliche Emissionsverhalten nach den Umgebungsbedingungen. Erfüllt die Anforderungen der europäischen Norm EN 15250:2009 DIN Plus und erfüllt die Anforderungen des Gesetzes, über die Emissions Reduzierung BImSchV.Polnisches Produkt patentiert in RP.

Für wen ist der Speicherofen?

 

Kachelöfen sind einer der billigsten Energiequellen in den Wohnräumen. Unter Berücksichtigung der Vorbereitung des Platzes für den Bau, Kauf des Ofens, Brennstofflager, und vor allem die Holzkosten. Der Holzofen wird in der heutigen Zeit sehr kostengünstig und betriebssicher. Die Bedingungen die erfüllt werden müssen, ist natürlich die Qualität des Brennstoffs und geschickte Bedienung. Der große Vorteil von einem Kachelofen ist die Strahlungswärme, die Luft wird durch die Strahlung erwärmt, und nicht durch Konvektion. Es ist der Wunsch von jedem Allergiker, da werden keine Staubpartikel verwirbelt.

 

 

Mehr

Federführend Vorteile das system TermoKaust®

 

as

Sicher

 

Die Materialien -zertifiziertes A30t Schamotte die für den Bau des Ofens verwendet werden, unterliegen keinen Bedenken. Sie werden seit Jahren verwendet als organische Materialien.

as

Stabil

 

Gewicht aller Einzelteilen  ist nahe 1000kg. Die Idee der Konstruktion war, dass für jedes Kilogramm Holzentfielen rund 100kg Ofengewicht.

as

Ökologisch

 

Ofeneinrichtung wird als Speicherofen definiert weil, durch die Verbrennung, erzeugte Energie wird in den Seitenwänden gespeichert und abgegeben nach aussen. Zusätzlich zu den äußeren ästhetischen Merkmalen, in jedem System gibt es ein Herz, ein Ort, wo es zuUmwandlung von Holz auf  Wärme statfindet.

as

Ewirtschaftlich

 

Unbestreitbaren Vorteil der Konstruktion beim TermoKaust ®- ist die, das die Module direkt durch das Feuer und den Abgasstrom erwärmt werden. Jeder Kanal und Kammer des Ofenraumes sind der eigentliche Arbeitsraum des Ofens,  Empfangen gleichzeitig die  Wärme. Eine solche Lösung finden wir in den Kachelöfen aber nur selten in einem modularen System.

 

Gebunden die Verbrennungsvorgang

 

Die Speichermasse in unseren Ofen erlaubt uns die gute Holzverbrennung, wir brauchen uns keine Sorgen zu machen dass die Energie uns durch den Schornstein entgeht. Die Konstruktion des Ofen wurde so eingeplant dass es gar nicht geht. Ganz anders sieht es aus wenn die Masse aufgeladen ist. Die Schamotte ab bestimmten werten nimmt keine Energie mehr an, dann wird die Wärme in den Schornstein geleitet. Deshalb bitten wir und empfehlen nur empfohlene Holzmenge zu Verbrennen. Es ist billiger und Bequemer.

 

Auswahl der Masse im TermoKaust ist so, dass es schnell erhitzt werden kann, und relativ lange Zeit die Wärme abgeben wird. Im Täglichen Verbrennungs Zyklus, die Masse sollte nicht unter die Hälfte der maximalen durchschnittlichen Temperatur abkühlen. Die Ergebnisse die im Datenblatt zu finden sind, zeigen auf die Akkumulation von ca. 12 h, es sind aber die Ergebnisse der Bewertung aus einem Kaltstart. In Bezug auf den täglichen Gebrauch und normalen Dauerbetrieb haben wir viel bessere Ergebnisse , der Abgabe der Wärme in den Raum in 24 Stunden Betrieb vor allem dann wenn der Ofen ein weiteres Heizsystem unterstützt.

 

mehr

Das ökoherz
das Haus

Speicherofen definiert weil, durch die Verbrennung, erzeugte Energie wird in den Seitenwänden gespeichert und abgegeben nach aussen.Was ganz Wichtig für die Allergiker wird, werden in der Luft keine Staubpartikel verwirbelt

 Leistungsvermögen den Ofen 
betragen 86%

Das  Ofen hat eine europäische Zertifikat und vorbildliche Emissionsverhalten nach den Umgebungsbedingungen. Erfüllt die Anforderungen der europäischen Norm EN 15250:2009 DIN Plus und erfüllt die Anforderungen des Gesetzes, über die Emissions Reduzierung BImSchV.

Mehr als 12H
warm akkumultion

Die  Akkumulativeneigenschaften zeigen sich erst nach der Verbrennung. Der durchschnittliche Wert der Oberflächentemperatur sinkt  zur Hälfte zu dem Zeitpunkt von 11,5 Std und bis 25% bei 19 Std. In der  Praxis,  bedeutet dies, dass die nächsten Abbrände dürfen gemacht werden in Abhängigkeit  von der Abkühlung der Anlage.

 

Wahlweise breit Angebot die Kachel

 

Usere Inspirationen

Partner

Termo - Piec

, Podlaskie

+48 502 750 691

Iron Valley Trading Co. Elvira Pieklo

Three Springs PA 17264

Hill Valley Rd 20049

+1 717-823-8255

+48 600 412 955

KOMINKI DAMARO

44-200 Rybnik , śląskie

ul. Jankowicka 2

48 32 42 64 022

Wiliński

Gdańsk 80-122 , Pomorskie

Kartuska 218

58 320 82-12

601 98 64 44

"Forest-Natura" Pracownia Zduńska, Ziemowit Nowakowski

43-180 Orzesze , śląskie

ul. Św. Wawrzyńca 17/2

48 32 221 52 15

605 267 676

KOVAL KOMINKI

Toruń , Kujawsko-Pomorskie

503 077 409

501 221 025

AURORA ATELIER KOMINKA

76-200 Słupsk , pomorskie

ul. Portowa 16D

59 840-24-86

EV Kominki P.H.U Ewa Przwoźna

39-300 Mielec , podkarpackie

ul. Moniuszki 8,

+48 17 773 1202

+48 693 391 080

 

TermoKaust ® – Speicheröfen,  Schamotte Speicheröfen

Adresse, Sitz der Firma:

Hryniewicze 3B

15-378 Bialystok

NIP 966-134-14-58

 

Öffnungszeiten:

Pn-Pt: 8:00-16:00

 

Marketing und technichabteilung:

Handy +48 663 203 082

email: krzychu@termokaust.pl

skype: termokaust

 

Bestellungen und Leistung:

Handy 85 747 49 80

fax. 85 747 49 81

Kontaktformular